Wiener Blut

Resi Stenz ist in diesem Beitrag vom „Korsett“ aufs Florett gekommen, einfach weil sich’s reimt. „Korsett“ ist einer der drei Begriffe, die nach den Regeln der ABC-Etüden unauffällig in einem Text von maximal 300 Wörtern platziert werden sollen. Die beiden anderen sind „dampfen“ und „rechtsdrehend“.
Resi wollte die Kampfbahn der Fechter nicht den drei Musketieren oder anderen männlichen Raufbolden überlassen und stieß bei ihrer Suche nach geeigneten Frauen auf Helene Mayer, die auf dem Beitragsfoto zu sehen ist. Wer sich beim Anblick dieses Bildes an eine andere Helene erinnert fühlt, nämlich die Riefenstahl, hat damit nicht ganz unrecht. Ein Wikipedia-Artikel, der Helene Mayer gewidmet ist, kann hier aufgerufen werden.
Resi entschied sich, ihre Heldin „Sissi“ zu nennen (mit zwei „s“), und ihren Partner, dem nichts erspart bleibt, „Franzl“. Sein Name wird aber in Resis Reimen nicht erwähnt.
Aus den blutigen Ursprüngen des Fechtsports ergab sich die Assoziation mit „Wiener Blut“, einem Walzer von Johann Strauß jun., dessen Rhythmus Resis Verse folgen. Tuco hat sie interpretiert.

[Paco]

Ich kann kein Wiener Blut
sehen, wenn es von mir stammen tut!
Dann ist mir gar nicht gut
und ins Hoserl sinkt mir gleich der Mut.
Ich trag drum ein Korsett,
ein gepolstertes, damit mir net
wehtut Sissis Florett,
wenn sie mei‘ Deckung wieder umgeht.
Denn täglich hetzt sie mich
rauf auf die Planche,
wo mit ihr tausche
ich wie im Rausche
so manchen Hieb‘ und Stich
s’ist wie im Kriege
bis hin zum Siege
(Sieger bin nicht ich).
Alle Paraden kennt
meine Kampf-Sissi,
sehr schnell auch is' sie,
(brutal ein bissi);
links- oder rechtsdrehend
drängt meine Klinge,
wenn ich vordringe,
sie weg sehr behend.
Dampfend setz‘ ich mich hin,
weil komplett außer Atem ich bin;
hoffentlich gibt’s a Ruh‘,
noch einmal trau‘ ich mir das nicht zu! 
Ach, du musst ins Büro?
Das ist schade, denn ich hab‘ mich so
sehr schon darauf gefreut,
von dir öfter geschlag’n zu wer’n heut‘!

10 Antworten auf “Wiener Blut”

    1. Vielen Dank, Myriade! Freut mich sehr, dass dir der Beitrag gefällt!
      Ich habe Paco jetzt aus dem Schmollwinkel herausgeholt und ihm erklärt, dass weder meine Teste noch Tucos Interpretationen ohne seine Arbeit am Computer die geringste Chance hätten, das Licht der Öffentlichkeit zu erblicken.
      Liebe Grüße
      Resi

      Gefällt 1 Person

  1. Ich finde deinen deinen Einfallsreichtum großartig und Taktgefühl wie Umsetzung bemerkenswert. Wer sich das nicht anhört, ist selber schuld und verpasst was. Hach, mag ich, auch wenn ich nie der Sissi-Fan war, speziell nicht von der Film- und Kitschversion. 👑
    Beschwingte Frühabendgrüße 😁🌧️🌼🥨🧀👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s